cgn-Veranstaltungen

Gottesdienst in der cgn

 

Sonntagmorgen, 9.45 Uhr. Die ersten Besucher treffen ein

und werden freundlich begrüßt. Handschlag: mindestens.

Umarmung: wenn es passt. Ein freundliches Wort: immer. Wenn kurz nach 10 Uhr die Lobpreisband zu spielen beginnt, haben viele Besucher ihre Plätze eingenommen – aber nur für

kurze Zeit. Denn Gott lässt sich am besten im Stehen prei-

sen. Das ist kein „Muss“, wer mag bleibt sitzen, aber die
meisten lassen sich wippend, wiegend, klatschend und
lauthals mitsingend darauf ein, dem Herrn die Ehre zu
geben. Vom Mischpult aus wird die Musik gesteuert und
der Beamer bedient, der die jeweiligen Liedertexte an
die Wand projiziert.

 

Die jüngsten und kleinsten Besucher erwartet eine kurze,

inspirierende Kinderpredigt. Für die Erwachsenen folgt

im Hauptteil die Predigt.

 

Nach dem Gottesdienst ist ausreichend Zeit bei Kaffee

und Keksen ein gutes Gespräch zu führen und den einen

oder anderen besser kennen zu lernen.

 

Sonntagnachmittag findet in der Sommerzeit von 17:30 bis 19:00 unser Nachmittagsgottesdienst statt.